10 Gründe warum Holz-Terrassendielen so beliebt sind

Essen im Freien

Trends kommen und gehen, aber es gibt viele Vorteile bei der Auswahl von Terrassendiele, um einen schönen Raum für das Leben im Freien zu schaffen.

Die Pandemie hat dazu geführt, dass viele Menschen mehr in ihre Häuser und Gärten investiert haben, da wir während der Lockdowns zu Hause geblieben sind. Die Einschränkungen haben uns an die gesundheitlichen und psychischen Vorteile eines Aufenthalts im Freien erinnert. Unsere Gärten sind für uns so viel mehr geworden, dass wir nach Möglichkeiten suchen, das Beste aus unseren Außenbereichen herauszuholen. Vielleicht ist es keine Überraschung, dass in den letzten 12 Monaten die Nachfrage von Hausbesitzern nach unseren rutschfesten Terrassen stark gestiegen ist. Hier sind 10 Gründe, warum Gartendecks so beliebt sind:

Frühstück auf dem Deck

  1. Die Schönheit von Holzterrassendielen

Holz hat eine zeitlose und natürliche Schönheit. Hochwertige Holzterrassen sind nicht nur ästhetisch beeindruckend, sondern fühlen sich auch unter den Füßen gut an und bringen eine natürliche Atmosphäre in Ihren Garten. Sie werden mit vielen Optionen konfrontiert werden, wenn Sie über eine neue Gartenterrasse nachdenken. Machen Sie Ihre Recherchen, um sicherzustellen, dass Sie das Holz auswählen, welches Ihren Anforderungen in Bezug auf Ästhetik, Haltbarkeit und ökologischer Nachhaltigkeit entsprechen.

Wenn Sie einen modernen Look mit klaren Linien haben möchten, ist unser zeitloser Belag ideal. Oder vielleicht passt Ihr Garten besser zu unserem Home-Sortiment, das geriffelte Dielen, hergestellt aus hochwertiger nordeuropäischer Redwood-Kiefer, enthält. Alle unsere rutschfesten Terrassendielen helfen Ihnen dabei, eine sichere und schöne Terrasse zu schaffen.

 Wie man Terrassendielen misst

  1. Einfach zu montieren

Einer der Gründe, warum Terrassen so beliebt bleiben, ist, dass sie einen Garten schnell und einfach verwandeln können. Im Vergleich zum Verlegen einer Steinterrasse ist die Installation von Holzterrassendielen relativ einfach. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie verstehen, worum es geht und beauftragen Sie einen professionellen Bauunternehmer, um Ihre Terrassendielen zu verlegen, wenn Sie sich nicht sicher sind. Wir haben einige Tipps, die Ihnen bei der Installation von rutschfesten Gripsure-Terrassendielen helfen.

Wofür Sie sich auch entscheiden, Gartendielen sollten Ihnen helfen, schnell einen schönen neuen „Wohnraum“ im Freien zu schaffen.

 Haus mit Belag

  1. Qualitativ hochwertige Terrassendielen macht ihr Eigenheim wertvoller

Eine neue Terrasse ist oft eine sehr kluge Investition. Immobilienexperten sagen, dass es bis zu 10 Prozent des Wertes eines Hauses ausmachen kann, weil es einen nutzbareren Wohnraum schafft. Und laut Online Mortgage Advisor kann eine Holzterrasse Ihnen eine erstaunliche Rendite von 82,8% auf Ihre Investition bringen. Dies sind gute Nachrichten, wenn Sie nicht sicher sind, wie lange Sie in Ihrem derzeitigen Zuhause bleiben werden.

Es versteht sich von selbst, dass „Terrassenkatastrophen“, die ohne angemessene Planung billig durchgeführt werden, keinen Mehrwert für eine Immobilie darstellen. Wählen Sie hochwertige Holzterrassen und stellen Sie sicher, dass diese ordnungsgemäß installiert sind, um das beste Ergebnis zu erzielen.

 Terrassendielen reinigen

  1. Wartungsarm

Eine Terrasse aus Holzdielen ist ideal für einen pflegeleichten Garten, der zu jedem Lebensstil passt. Sobald Sie Ihre Terrassendielen installiert haben, sollten Sie jahrelang Freude daran haben. Im Gegensatz zu einem Rasen wird nicht gemäht und es sollte weniger Reinigung erforderlich sein als auf einer herkömmlichen Terrasse.

Obwohl rutschfeste Gripsure-Terrassendielen leicht zu pflegen sind, ist es wichtig, einige grundlegende Schritte zu befolgen, damit sie weiterhin atemberaubend aussehen. Wenn Sie Ihre Dielen regelmäßig mit einer steifen Bürste fegen, werden überschüssige Blätter und Schmutz entfernt, während durch eine jährliche Druckwäsche hartnäckigerer Schmutz und Algen entfernt werden. Vorsichtsmaßnahmen wie die Verwendung von Gummifüßen an Gartenmöbeln und das Setzen von Pflanzentöpfen auf Tabletts zum Sammeln von Wasser tragen dazu bei, die Lebensdauer Ihrer Terrasse aus Holzdielen zu verlängern.

 Kinder außerhalb Höhle

  1. Es hilft, den Garten in Zonen einzuteilen

Garten in Zonen einzuteilen bedeutet, verschiedene Bereiche in einem Garten zu erstellen. Sie können beispielsweise einen ruhigen Sitzbereich in einer ruhigen Ecke und einen weiteren Platz zum Spielen für Kinder oder Enkelkinder schaffen. Gartenzonen sind aktueller denn je. Während der Pandemie sind unsere Gärten zu unseren Fitnessstudios, Pubs, gelegentlich zu unseren Büros und sogar zu unseren Urlaubszielen geworden.

Durch die sofortige Installation einer Terrasse aus Holzdielen wird eine neue Zone in einem Garten erstellt. Es könnte auf einer anderen Ebene als der Rest Ihres Außenraums positioniert werden. Vielleicht statten Sie es mit Beleuchtung, Möbeln und sorgfältig ausgewählten Topfpflanzen aus, um eine besondere Atmosphäre zu schaffen. Überlegen Sie, wie Ihre Terrasse aussehen soll: ein Ort zum Essen im Freien, ein ruhiger Ort zum Sitzen und Träumen oder ein praktischer Ort, an dem sich die Familie treffen kann. Auf diese Weise können Sie den besten Standort für Ihre neue Terrasse und das gewünschte Erscheinungsbild ermitteln.

 Gripsure Decking Fliesen

  1. Im Durchschnitt sind Terrassendielen billiger als Pflastersteine

Natürlich variieren die Preise für Pflastersteine ​​und Terrassendielen enorm. Im Durchschnitt kostet der Bau einer Terrasse aus Holzdielen jedoch weniger als eine Terrasse. Denken Sie daran, dass billig nicht immer einen guten Wert bedeutet. Wenn Sie sich für die günstigsten Terrassendielen entscheiden, sparen Sie anfangs möglicherweise Geld, kosten aber langfristig mehr, wenn sie ersetzt werden müssen.

Wenn Sie sich für rutschfeste Terrassen entscheiden, erhalten Sie auch einen Mehrwert für Ihren Außenbereich. Da es bei nassem oder eisigem Wetter nicht rutschig wird, können Sie Ihren Garten das ganze Jahr über mit rutschfesten Terrassen genießen.

 Bambusdeckstufen

  1. Holzterrassen können eine umweltfreundliche Option sein

Wir denken sehr umweltbewusst, wenn es um die Ausstattung unseres Garten geht. Für viele wird Nachhaltigkeit ein Schlüsselfaktor bei der Auswahl von Landschafts- bzw. Gartenmaterialien sein. Holzterrassen können eine weitaus umweltverträglichere Option sein als andere Gala-Bau Produkte. Wenn Sie jedoch die richtige Wahl für die Umwelt treffen möchten, fragen Sie Ihren potenziellen Terrassenlieferanten nach dessen Holz. Ist es PEFC- und FSC-zertifiziert? Aus welcher Holzart besteht es? Und wo werden die Dielen hergestellt?

Bei Gripsure arbeiten wir leidenschaftlich gerne nach unseren Ethos und nachhaltig zum langfristigen Nutzen der Umwelt. Wir beziehen Holz aus nachhaltigen Wäldern und arbeiten nach den Branchenstandards von FSC und PEFC. Alle unsere Terrassendielen werden von unserem engagierten Team in Cornwall oder Frankreich hergestellt. Wir sind stolz darauf, dass unsere Terrassendielen von vielen Umweltpionieren verwendet werden, darunter Kew Gardens, das Eden-Projekt und der Edinburgh Zoo. Durch unsere Partnerschaft mit „Field to Forest“ pflanzen wir für jede Online-Bestellung einen Baum für unsere rutschfesten Terrassen in Großbritannien.

 Gripsure DeckArt

  1. Terrassendielen funktionieren in jedem Garten

Vom kleinsten Innenhof bis zum Landgut hat die Terrasse einen Platz in jedem Garten. Egal, ob Sie klein, außergewöhnlich geschnitten oder am Hang sind, es gibt immer eine passende Terrasse aus Holzdielen. Terrassendielen sind viel einfacher zu schneiden als Pflastersteine, sodass eine Holzterrasse im Allgemeinen so gebaut werden kann, dass sie in jeden Lebensraum passt. Wenn Sie ein Deck für einen kleinen Raum oder sogar einen Balkon benötigen, sind Holzfliesen möglicherweise die perfekte Lösung.

Und was auch immer Ihr Geschmack sein mag, es gibt mehr Abwechslung als je zuvor, wenn es um die Auswahl von Terrassendielen geht. Vielleicht möchten Sie dunkles oder helles Holz, gerillte oder glatte Bretter. Sie können Ihr Deck jetzt sogar mit unseren DeckArt-Boards personalisieren, um einen Außenbereich zu schaffen, der für Sie einzigartig ist.

 Gartenmöbel auf Terrassen

  1. Langlebigkeit

Ihr Belag sollte Ihnen viele Jahre Freude im Freien bereiten. Bretter aus starkem, hochwertigem Holz wie European Redwood Pine oder Bambus sind mit der richtigen Installation und Befestigung (sowie ein wenig Pflege) extrem langlebig.

Da wir von der Qualität der rutschfesten Gripsure-Terrassendielen so überzeugt sind, erhalten unsere Dielen eine 10-jährige Garantie auf ihre rutschfeste Leistung und eine erwartete Lebensdauer von 15 bis 20 Jahren. Die Timber Decking and Cladding Association hat einige gute Ratschläge bei der Auswahl von langlebigen Terrassen aus Holzdielen.

 Essen im Freien

  1. Ideal für das Leben im Freien

Trotz der praktischen Überlegungen zu Kosten und Installation entscheiden sich die meisten von uns für Terrassendielen, nur weil wir unsere Gärten mehr genießen möchten. Ein Deck schafft sofort einen Wohnraum im Freien, der sich perfekt zum Essen im Freien, zum Treffen mit Freunden und zum Entspannen mit Ihren Lieben eignet.

Da wir alle lernen uns an die anhaltenden Herausforderungen der Pandemie anzupassen, versuchen wir das Beste aus unserem Garten herauszuholen. Vielleicht ist der Hauptgrund, warum Terrassendielen so beliebt sind, dass wir alle mehr vom Leben haben wollen - und dazu gehört auch, mehr aus unseren Gärten zu machen.


Älterer Post